Der vkm Hamm (Verein für körper- und mehrfachbehinderte Menschen Hamm e.V.) ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein und seit mehr als 50 Jahren für Menschen mit Behinderung in der Stadt Hamm aktiv. Zielsetzung des Vereins ist es, Menschen mit Behinderung zu unterstützen und zu beraten, ihre Lebensqualität zu erhöhen und ihnen Teilhabe an der Gesellschaft zu ermöglichen. Mit unseren Angeboten und Diensten zur Förderung einer inklusiven Gesellschaft beizutragen, ist unser Ziel und Anspruch.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt haben wir die Stelle eines

Beauftragten (m/w/d) für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

neu zu besetzen.

 

Beschreibung der Aufgaben:

- Entwicklung einer PR-Strategie zur medialen Darstellung der Vereinstätigkeiten

- Kontakte zur örtlichen Presse herstellen und pflegen

- Vorbereitung von Pressemitteilungen und Organisation sowie Moderation von

  Presseterminen

- Planung, Bewerbung und mediale Begleitung von Veranstaltungen und Festen

- Werbematerial und Publikationen aktualisieren und bearbeiten (z.B. Vereinsmagazine,  

  Flyer)

- Entwicklung einer Strategie zur Akquise neuer Sponsoren und Förderer

- Aufbau und Pflege einer internen Kommunikationsstruktur (z.B. durch Einführung einer  

  Mitarbeiter-App)

- Gestaltung und Pflege von Webseiten

- Social Media: Marketing und Pflege

Das bringen Sie mit:

- Sehr gute kommunikative Fähigkeiten (in Wort und Schrift)

- Sicherer Umgang mit Social Media

- Freude daran, kreativ und gestalterisch zu arbeiten: Möglichst Erfahrungen im Grafikdesign

  („Adobe InDesign“) sowie in der Foto-/ und Videobearbeitung

- Interesse an den Themen sozialer Arbeit und Unterstützung der Idee einer „inklusiven    

  Gesellschaft“

- Problemlösungskompetenz und schnelle Auffassungsgabe

- Flexibilität und Zuverlässigkeit

Wir bieten:

- Die Arbeit in einem lebendigen und sich stetig weiterentwickelnden Verein

- Die Zusammenarbeit mit einem leistungsfähigen und vielseitigen Team

- Einen großen Gestaltungsspielraum

- Eine unbefristete Anstellung (aktuell in Teilzeit mit ca. 15 Stunden/Woche)

- Eine der Tätigkeit angemessene Vergütung sowie zusätzliche Versorgungsmöglichkeiten    

  (z.B. BAV)

- Ein familienbewusstes Arbeitsumfeld

- Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

- Jobbike-Leasing

- kostenfreies Obst, Getränke u.v.m.

Haben wir Ihr Interesse wecken können? Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme: vkm Hamm e.V., Frau Jennifer Buhla/Frau Elisabeth Reitz, Otto-Krafft-Platz 2, 59065 Hamm, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Für Rückfragen zum Stellenangebot stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer: 02381/489710 gerne zur Verfügung.